top of page
  • Instagram
  • Facebook

Coronavirus: NRHA European Futurity verschoben

Das europäische Exekutivkomitee der NRHA hat beschlossen, die NRHA European Futurity 2020 wegen der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) in Norditalien, insbesondere in Cremona, wo die NRHA European Futurity stattfinden sollte, zu verschieben. Mehrere umliegende Städte wurden geschlossen, und ein Fall des Coronavirus wurde in Cremona selbst diagnostiziert. Das Show-Management-Team sowie NRHA wollen sich auf der Seite der Vorsicht für die Sicherheit der Mitglieder und ihrer Pferde beunchen.

Es werden mögliche Termine für eine Neuplanung dieser Veranstaltung geprüft und sobald ein Termin feststeht, mitgeteilt. Die italienische Reining Horse Association erstattet alle Gebühren, die für die European Futurity bezahlt wurden.

Comments


bottom of page