top of page
  • Instagram
  • Facebook

Schweizer Reining-Reiterin für die FEI Weltreiterspiele WEG in der Normandie selektioniert


SVPS. Die Selektionskommission Reining des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS hat die Selektion für die Weltreiterspiele in der Normandie (FRA) vorgenommen. Selektioniert wurde Adrienne Speidel, Hombrechtikon (ZH), mit ihrem Quarter Horse Wallach Chexylution.

Adrienne Speidel wird von der Kaderverantwortlichen Barbara Schär an die WEG begleitet: «Auf Grund von Verletzungspech, fehlenden Pferden mit genügend Potential oder Paaren mit fehlender Erfahrung für solch grosse Wettkämpfe, haben wir uns entschieden, mit einer Einzelreiterin nach Frankreich zu fahren. Adrienne Speidel hat die Qualifikationskriterien vollumfänglich erfüllt. Sie war zudem an der FEI EM 2013 in Augsburg (GER) unsere Leistungsträgerin. Wir schauen zuversichtlich auf die kommenden Europameisterschaften in Aachen im nächsten Jahr, da wir über vielversprechende Paare für die Zukunft verfügen.»

Die Reining-Wettkämpfe starten in Caen am 25. August 2014 mit der Teamwertung und den Qualifikationen für die Einzelwertung. Der Final in der Einzelwertung, an welchem die ersten 15 Paare aus dem Teamwettkampf sowie die besten 5 Paare aus dem zweiten Einzel- Qualifikations-Wettkampf teilnehmen, wird am 30. August 2014 ausgetragen. Die Schweizer Selektionen der übrigen FEI-Disziplinen für die WEG in der Normandie, erfolgen nun laufend bis Ende Juli. Reservieren Sie sich bereits jetzt den Montag, 18. August 2014: Um 10.00 Uhr stehen in Bern die Equipenchefs und ein Athlet pro Disziplin im Rahmen des WEG-Medientreffens des SVPS für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen: Barbara Schär Kaderverantwortliche Reining Tel. +41 79 348 37 85 bschaer@gassmann.ch

Claude Nordmann Chef de Mission WEG Normandie SVPS Tel +41 79 353 75 54 claude.nordmann@bluewin.ch

Comments


bottom of page