top of page
  • Instagram
  • Facebook

Rookie Day mit Björn Binek

Mit leichter Verspätung, infolge durch den Alpabzug in Einsiedeln verursachten Stau, sind wir mit «Sailer» auf der wunderschönen Anlage der Familie Speidel angekommen.




Wir wurden von Fabian gleich wärmstens in Empfang genommen. Björn sei etwas im Verzug, da er sich für jeden Reiter Zeit nehme, um auf deren Anliegen einzugehen. Das hat sich dann positiv bestätigt. Björn holte jeden Reiter individuell auf dessen Niveau ab. Durch seine ruhige Art und der grossen Geduld, die er entgegenbrachte, fühlten wir uns von Anfang an sehr wohl in seinem Training.


Wir waren in Zweiergruppen aufgeteilt. Nachdem jede Gruppe eine Stunde geritten war, gab es ein gemeinsames Mittagessen. Danach ging es mit Runde zwei weiter. Von sauberen Zirkeln reiten, über Sprinttraining bis hin zum Stoppen war alles dabei. Wir konnten von diesem Tag sehr vieles mitnehmen und freuen uns darüber, wenn wir Björn an weiteren Kursen in der Schweiz antreffen würden.

Ein grosses Dankeschön der NRHA für die super Organisation, der Familie Speidel für die tolle Halle, die zur Verfügung stand und natürlich Björn, der sich die Zeit für uns alle genommen hat.




Text: Simona Stadler Fotos: Adrienne Speidel & Fabian Strebel

Comments


bottom of page