Weltklasse-Reining in Matzendorf

Amtierende Welt- und Europameister, NRHA Million Dollar Riders, mehrfache Bronze Trophy Gewinner

AB Pappy Diamond gegen What A Wave oder Rudi Kronsteiner gegen Bernard Fonck – So lautet das Duell um die NRHA Weltrangliste welches in Matzendorf weitergeführt wird.
Zum ersten Mal wird in Matzendorf eine NRHA Show mit 25’000$ added money ausgetragen. Eine Open Trophy mit 10’000$ sowie eine Non Pro Trophy mit 6’700$.

Das Masters beginnt am Mittwoch, 13.09.2017 mit den Schulungsklassen Any Horse Any Rider – Ein erstes Highlight wartet am Freitag auf die Zuschauer – in den Limited / Intermediate Klassen, welche mit einem added money von 2’000$ dotiert sind.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der grossen Trophies. Die Non Pro Trophy mit 6’700$ und die Open Trophy mit 10’000$ Preisgeld. Das hochkarätige Teilnehmerfeld besteht aus amtierenden Welt- und Europameistern, NRHA Million Dollar Riders sowie mehrfachen Bronze Trophy Gewinnern.

Die Reiter der Greener than Grass sowie die Green Reiner werden den Sonntag in Matzendorf eröffnen. Wie in allen NRHA Klassen steht auch bei den Green Reiner die entscheidende Phase der Jahres-Hightpoint Wertung an. Es bleibt auch am Sonntag spannend.

Im Anschluss an diese beiden NRHA Klassen werden die Open Trail Challenge mit einem Preisgeld von CHF 1500.- und die Open Ranch Riding Challenge mit CHF 500.- ausgetragen.

NRHA - National Reining Horse Association © 2016 Frontier Theme